Ursprünglich hatten wir uns das iPad ja nur geholt, um unsere Mappen zukünftig in digitaler Form zu präsentieren. Als wir dann aber die ersten App- basierten Onlinemagazine sahen, die häufig einfach nur eine PDF-Version der Printversion waren, fragten wir uns, warum die Redaktionen das Potenzial dieses Mediums nicht besser nutzen und sei es nur in einer so einfachen Form wie bei unseren Videographys?

Parallel mit einer gewöhnlichen Fotoproduktion haben wir kurze Videoloops erstellt, die sich im Onlinebereich statt der Bilder einsetzen lassen. Der Mehraufwand bei der Produktion ist zu vernachlässigen, die Clips geben der Bildstrecke eine zusätzliche Dimension und stellen einen deutlichen Mehrwert für den Leser/User dar.

Dieser Moment stellte den Beginn unserer Begeisterung für die Interaktivität dar.

 

Alle Videographies findet Ihr hier

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem sowie unserer Datenschutzerklärung zu.